Regeln für Besucher / -Gruppen


 

 


Willkommen auf dem Gutsbetrieb Uf-Stocken!

     Liebe kleine und grosse BesucherInnen!
    
     Aus Sicherheitsgründen und damit die Freude Ihres Besuches ungetrübt bleibt, bitten wir Sie, Folgendes zu beachten:

- Pferdestall
, Boxen, Paddocks, Reitplätze, eingezäunte Wiesen und Weiden dürfen nicht betreten werden

- Die Einzäunungen sind als Grenze zu respektieren. Sie stehen vielfach unter Strom; machen Sie Ihre Kinder darauf aufmerksam
- Gebäude dürfen nicht betreten werden. Ausnahme: Kuhstall während den Stallöffnungszeiten
- bei Pferden, Kühen ist immer eine genügende Sicherheitsdistanz einzuhalten

- Die Tiere dürfen nicht gefüttert werden, sie werden durch unser Personal versorgt.
- Bei den Leghennnen darf nicht an die Scheibe oder die Wände geklopft werden. Ansonsten riskiert man, dass sich die Hühner gegenseitig zerdrücken.
==> Die Leghennen sind sehr neugierig; und rennen allesamt in Richtung des Lärms und
so kann es zu äusserst gefährlichem Gedränge für die Tiere führen!

- Im Kuhstall gilt:

  
     Stall-Besuchszeiten: 8 bis 10 Uhr   und   15.30 bis 18 Uhr
         ==>  dazwischen brauchen unsere Kühe Ruhe !

Verboten:

nein

·         Kühe füttern (das machen wir selber)

·         rennen und springen  (Velos, Scooter usw. bleiben draussen)

·         rufen und schreien

·         plötzliche Bewegungen vor den Kühen

·         im Futter herumtollen

·         Muhen (Tiere – wie Menschen - wollen nicht nachgeäfft werden)

·         Hunde müssen draussen warten
 

ja

·         mit den Kühen in normaler Lautstärke sprechen

·         langsam auf die Kühe zugehen

·         feine Berührungen haben fast alle Kühe gern
 


Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Bei Zuwiderhandeln lehnen wir jede Verantwortung ab.
Danke für Ihre Zusammenarbeit!

Wir wünschen Ihnen einen erlebnisreichen und erholsamen Besuch und versäumen Sie nicht das Hoflädeli mit den feinen Produkten vom Hof zu besuchen.


nach oben  zurück